Formel 1 im Live-Stream: Grand Prix der USA online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Der Große Preis der USA startet am Sonntag um 21 Uhr - auch im Live-Stream
  • Lewis Hamilton könnte an diesem Tag die Weltmeisterschaft gewinnen
  • Das Video oben erklärt, wie ihr die Formel 1 sehen könnt

Formel 1 im Live-Stream: Lewis Hamilton kann am Sonntag beim Grand Prix der USA vorzeitig zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister werden - allerdings nicht allein aus eigener Kraft. Der britische Mercedes-Pilot ist im viertletzten Saisonrennen auch von den Ergebnissen seiner beiden Verfolger Sebastian Vettel und Valtteri Bottas abhängig.

Hamilton müsste seinen Vorsprung auf mindestens 75 Punkte erhöhen, um in den dann noch verbleibenden WM-Läufen nicht mehr von Platz eins verdrängt werden zu können. Der Rechenschieber für eine mögliche Titelentscheidung:

Hamilton wird schon in Austin Weltmeister, wenn ...

... er das Rennen gewinnt und Vettel höchstens Sechster wird. Hamilton hätte dann 76 Punkte Vorsprung auf den Deutschen. Bottas würde selbst als Renn-Zweiter dann 79 Zähler zurückliegen.

... er Zweiter wird, Teamkollege Bottas nicht gewinnt und Vettel höchstens Neunter wird. Vettel läge in diesem Fall mindestens 76 Punkte zurück. Bottas hätte selbst als Renn-Dritter dann 75 Zähler Rückstand und könnte auch bei Gleichstand nach dem Finale wegen der geringeren Zahl der Siege nicht mehr an Hamilton vorbeiziehen.

Wie ihr das Formel-1-Rennen in Austin im Live-Stream sehen könnt

Das Formel-1-Rennen in den USA können Sport-Fans auch in Deutschland verfolgen. RTL überträgt am Sonntag ab 21 Uhr den Grand Prix von Austin im Free-TV und bietet außerdem auf der Webseite TVnow einen Live-Stream an. Dieser ist allerdings nur mit einem kostenpflichtigen Premium-Abonnement zugänglich.

RTL im Live-Stream (nur mit Abo).

Zur selben Zeit überträgt auch der Pay-TV-Sender Sky Sport 1 die Formel 1 und stellt einen Live-Stream auf dem Portal Sky Go für Abonnenten zur Verfügung. Im Fernsehen wie im Internet können Nutzer aus verschiedenen Perspektiven wählen.

Hier die Formel 1 in den Sky-Übertragungen online sehen (nur mit Abo).

Die Vorberichte beider Sender starten rund eine Stunde vor Beginn der Rennen.

DriveNow-Angebot für HuffPost-Leser:

Wer sich jetzt bei dem Carsharing-Dienst von BMW, Mini und Sixt für 4,99 Euro (statt 29 Euro) registriert, erhält dazu 15 Freiminuten.

Jetzt hier registrieren und für nur 4,99 Euro bei DriveNow anmelden



Das könnte euch auch interessieren: 2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könntWie ihr die Erste Bundesliga im Internet verfolgen könnt (cho)

Korrektur anregen