Junge Mutter postet genialen Trick, wie sie ihrem Baby Medizin verabreicht - und wird dafür von Tausenden gefeiert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BABY MEDICINE
Eine junge Mutter zeigt, wie das Einnehmen von Medizin für Kinder einfacher wird | hilllander via Getty Images
Drucken
  • Eine junge Mutter hat auf Facebook Fotos gepostet, auf welchen sie zeigt, wie man Babys einfacher Medizin verabreichen kann
  • Der Trick begeistert jetzt viele andere Eltern
  • Über 120.000 Menschen haben ihren Beitrag schon geteilt

Am Sonntag veröffentlichte die britische Mutter und Krankenschwester Helena Lee Fotos auf Facebook. Diese zeigen, wie sie ihrem neugeborenen Sohn Alfie seine Fiebermedizin auf angenehme und vertraute Weise verabreicht - durch den Sauger seiner Babyflasche.

"Für alle Mamas“, schrieb sie. "Ich habe jetzt 24 Stunden versucht, meinen Alfie dazu zu motivieren, flüssige Medizin zu schlucken. Am Ende war die Flüssigkeit überall verteilt, außer in seinem Mund. In dem Moment fiel mir dieser Trick ein.“

"Nicht ein einziger Tropfen ging daneben und es gab keine Tränen“, versicherte sie. Mit dem Beitrag bekräftigte sie andere Eltern dazu, den Trick zu weiterzuschicken.

Mehr zum Thema: Ein Hirnforscher erklärt, was Kinder mehr als alles andere von ihren Eltern brauchen

"Da ich sehr viele Mütter in meiner Facebook Freundesliste habe, dachte ich mir: Wer hat denn noch nie versucht seine Kleinen dazu zu bewegen Medizin zu nehmen?“

Mittlerweile wurde der Post über 120.000 Mal geteilt. Lee, die noch einen weiteren 4-Jährigen Sohn hat, erzählte, dass sie niemals gedacht hätte, der Beitrag würde viral gehen.

"Ich hatte nur an ein paar persönliche Freunde gedacht. Die Reaktion ist wirklich unglaublich.“

Ihr Sohn Alfie ist mittlerweile wieder gesund und putzmunter.

Der Beitrag erschien ursprünglich auf HuffPost US und wurde von Meltem Yurt aus dem Englischen übersetzt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen