Kate und William: Zu diesem Termin kommt das dritte "Royal-Baby"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Herzogin Kate und Prinz William werden im April zum dritten Mal Eltern

Auch nach dem kleinen George (4) und seiner Schwester Charlotte (2) bekommen die Briten noch nicht genug von den "Royal Babys": Als Anfang September die dritte Schwangerschaft von Herzogin Kate (35) publik wurde, war das eine ganz große Nachricht auf der Insel. Jetzt, gut sechs Wochen später, rückt der Palast endlich mit der nächsten wichtigen Info heraus. Seit Dienstag ist bekannt, wann Kate und Williams (35) drittes Kind das Licht der Welt erblicken soll.

Die Doku "William & Kate - ein königliches Märchen" können Sie hier gleich online streamen

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich bestätigen zu können, dass sie im April 2018 ein Baby erwarten", heißt es in dem nüchtern gehaltenen Tweet, den der Kensington Palast um kurz vor 16 Uhr deutscher Zeit absetzte. Nun ist "April" ein eher grob gefasster Zeitraum - die eingefleischtesten Royal-Fans wird das trotzdem nicht davon abhalten, schon mal Urlaub einzureichen. Zumal der Stolz auf Mehrfach-Mama Kate ohnehin gerade groß ist.

Erst vergangene Woche hatte sich die Herzogin zum ersten Mal seit der Schwangerschafts-Bestätigung öffentlich gezeigt. Und dabei auch schon einen kleinen Babybauch erahnen lassen. Wie bei den Schwangerschaften zuvor leidet die Herzogin auch dieses Mal wieder unter starker Übelkeit. Doch das Schlimmste scheint wohl überstanden zu sein, wie auch die gestrigen Bilder beweisen. Die 35-Jährige tanzte im Londoner Paddington-Bahnhof ausgelassen mit Paddington Bär. Der tollpatschige Bär erobert ab November wieder die Kinos.

Korrektur anregen