Polizisten kontrollieren Paar in Oberfranken - dann fällt ihr Blick auf einen eingepackten Döner

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DNER
Polizisten kontrollieren Pärchen in Oberfranken - dann fällt ihr Blick auf einen eingepackten Döner | iStock
Drucken
  • Ein Pärchen ist von der Polizei im Zug von Tschechien nach Deutschland kontrolliert worden
  • Die Beamten untersuchten auch einen Döner, den das Paar dabei hatte
  • Und machten dabei eine erstaunliche Entdeckung

So hatte sich ein Schmuggler-Pärchen die Einreise nach Deutschland wohl kaum vorgestellt.

Schleierfahnder der Bundespolizei erwischten die 23 Jahre alte Frau und ihren 35 Jahre alten Freund in einem Zug, der von Tschechien nach Oberfranken fuhr. Im Gepäck hatten sie allerdings nicht nur Kleidung, sondern auch Elektroschocker und Drogen.

Für das mitgeführte Crystal Meth ließ sich das Paar ein besonders kreatives Versteck einfallen: Es steckte die Droge in den Döner. Natürlich in einzelne Tüten verpackt. Das berichtet die Lokalzeitung "Frankenpost".

Bei der Personenkontrolle stellte sich dann auch noch heraus, dass für die 23-Jährige ein Haftbefehl vorliegt. Der Mann aus Schwaben und seine Begleiterin aus Baden-Württemberg wurden festgenommen.

Mehr zum Thema: Münchner Polizisten kontrollieren Betrunkenen - und staunen über das Ergebnis des Alkoholtests

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(mf)

Korrektur anregen