Daniela Katzenberger veröffentlicht jetzt eine eigene Zeitschrift

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ihre Zeitschrift heißt "Daniela Katzenberger" und ist ab 18. Oktober im Handel

Eine Überraschung hat sie ihren Fans auf Facebook versprochen und voilà, da ist sie: Reality-TV-Star Daniela Katzenberger (31, "Sei schlau, stell dich dumm") hat jetzt eine eigene Zeitschrift. Und die heißt nicht nur wie die Kult-Blondine, es steckt auch jede Menge Katze darin:

"In der ersten Ausgabe geht es um Danielas verrückte Liebe zu Lucas [Cordalis]: Sie erzählt, wie wirklich alles zwischen den beiden begann, wo sie sich heimlich getroffen haben und wie ihr Leben heute aussieht. Außerdem gibt Daniela intime Einblicke in ihr Gefühlsleben: der Weg von der Außenseiterin zur TV-Kultblondine", schreibt der Verlag Bauer Media Group zum Inhalt.

"Eine Tussi speckt ab: Tipps, Tricks und das perfekte Katzenfutter für die Traumfigur" von Daniela Katzenberger können Sie hier bestellen

Jede Menge Tipps zu den Themen Mode, Beauty, Fitness und Ernährung, Shopping sowie Kinder und Familie warten ebenfalls auf die Fans. Weiter heißt es übrigens, dass die Katze "in jeder Ausgabe" exklusiv ein persönliches Geheimnis verrate. Somit dürfen die Fans also davon ausgehen, dass die Zeitschrift nicht als Eintagsfliege geplant ist.

Und was sagt die Katze dazu?

Keine Frage, die Veröffentlichung der ersten Ausgabe am morgigen Mittwoch, ist auch für Daniela Katzenberger aufregend. Immerhin kennt sie das fertige Produkt schon: "Mein Magazin das erste Mal in den Händen zu halten, war fast wie eine Geburt - nur ohne Schmerzen und dass du vorher schon weißt, wie es aussieht", so ihr Kommentar. Alles in allem sei sie wahnsinnig stolz.

Cover des Magazins "Daniela Katzenberger"

"Als die Redaktion auf mich zugekommen ist, war das wie ein Sechser im Lotto, weil das ein großer Herzenswunsch von mir war", erinnert sie sich. Und wer jetzt argwöhnt, dass die Inhalte ohnehin von der Redaktion stammen würden, dem sei gesagt: "Ich habe ganz viel umgesetzt, was ich selbst in Magazinen gerne lese. Ich habe selbst mitgearbeitet, eigene Handy-Fotos zur Verfügung gestellt, Texte geschrieben und Ideen eingebracht", verrät die Wahl-Mallorquinerin.

Das Magazin erscheint erstmals am 18. Oktober und kostet 2,99 Euro. Die Druckauflage liegt bei 100.000 Exemplaren.

Korrektur anregen