So sah die Frau noch vor wenigen Jahren aus - dann fing sie an, Drogen zu nehmen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Organisation Rehab hat eine neue Kampagne gestartet: "Mehr als Meth - die Gesichter von Drogenkriminellen"
  • Die Kampagne veranschaulicht die Auswirkungen von Drogen auf unseren Körper
  • Die erschreckenden Aufnahmen seht ihr im Video oben

2012 schockierte die Organisation Rehab mit der Kampagne "Faces of Meth". Sie zeigte damals, wie in nur wenigen Jahren durch Crystal-Meth aus jungen Leuten Menschen wurden, die wie Horrorfilm-Darsteller aussehen.

In einer neuen Kampagne "Mehr als Meth - die Gesichter von Drogenkriminellen" zeigt Rehab, dass nicht nur Meth schwerwiegende Auswirkungen auf unser Körper hat.

Die Drogenabhängigen ähneln Zombies

Die Bilder von Drogenabhängigen, die bei Festnahmen durch die Polizei immer wieder fotografiert wurden, zeigen, wie aus jungen, halbwegs gesund aussehenden Menschen, lebendige Zombies werden.

Jugendliche Haut wird zu einer schlaffen, mit klaffenden Wunden übersäten Kraterlandschaft. Die Bilder zeigen einen jahrelangen körperlichen und auch seelischen Verfall auf einen Blick.

Man wird sie so schnell nicht vergessen. Die Kampagne will mit den schockierenden Fotos auf schonungslose Art und Weise darauf aufmerksam machen, wie sehr der menschliche Körper unter einem Drogenmissbrauch leiden kann.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(chr)

Korrektur anregen