"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers ist geschieden

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Haben sich getrennt: Judith Rakers und ihr Mann Andreas Pfaff

Judith Rakers (41) und ihr Mann Andreas Pfaff (45) haben sich getrennt. Das berichtet der "stern". Dem Magazin liegt eine Bestätigung von Rakers' Anwalt Christian Scherz vor. Darin heißt es: "Ja, es stimmt, meine Mandantin und ihr Mann haben sich getrennt." Demnach sei die Trennung einvernehmlich schon "vor einiger Zeit" erfolgt. Nähere Gründe für das Ehe-Aus sowie ein genaues Datum gab der Anwalt nicht an.

Die Trennung der hübschen "Tagesschau"-Sprecherin und des Immobilienökonomen kommt überraschend. Noch im April lief das Ehepaar gut gelaunt beim Nannen Preis in Hamburg über den roten Teppich. Von einer Ehe-Krise war damals nichts zu erkennen.

"Die Tagesschau erklärt die Wirtschaft: Das Wissensbuch" können Sie hier bestellen

Das Paar hatte im Juni 2009 zunächst standesamtlich in Hamburg geheiratet, ehe eine Woche später auf Mallorca eine Zeremonie folgte. Aus der mehr als acht Jahre währenden Ehe sind keine Kinder hervorgegangen.

Korrektur anregen