Air-Asia-Flieger verliert dramatisch an Höhe - und die Crew macht alles nur noch schlimmer

Veröffentlicht: Aktualisiert:
A330
Ein Flugzeug sackte plötzlich 7000 Meter ab und die Passagiere machten sich Sorgen | Ints Kalnins / Reuters
Drucken
  • Ein Flugzeug sackte plötzlich 7000 Meter ab und die Passagiere machten sich Sorgen
  • Auch die Crew reagierte panisch

Ein Air-Asia-Flugzeug verliert schnell an Höhe - und die Crew die Fassung. Was sich am Sonntag während Flug QZ 535 ereignete. ist für manchen Reisenden wohl das Schlimmste, das in einem Flugzeug passieren kann.

Der Airbus A320 war im australischen Perth nach Bali gestartet. Nach rund einer Stunde kommt es zu Problemen. Der Kabinendruck soll dem TV-Sender Seven Network zufolge abgefallen sein. Um das auszugleichen, muss die Maschine schnell tiefer fliegen und sackte 7000 Meter ab. Ohne Ankündigung.

Zeitgleich fielen die Sauerstoffmasken herab. Und die Flugbegleiter sollen nur noch "Anschnallen" geschrien haben.

Air Asia entschuldigte sich für den Zwischenfall

"Die Panik eskalierte durch das Verhalten der Crew", sagte eine Passagieren dem Nachrichtenportal "Channel New Asia" zufolge. Die Menschen um sie herum filmten das Chaos oder schrieben ihren Lieben demnach eine letzte Botschaft.

Doch der Pilot behielt offensichtlich die Ruhe. Er konnte das Flugzeug nach dem Manöver umdrehen und in Australien wieder sicher landen, gab Air Asia Medien zufolge bekannt.

Die Fluglinie entschuldigte sich auch für die Umstände, die durch den Rückflug und die Umbuchungen zustande gekommen seien. Aber die Sicherheit gehe vor.

Angebot:

Zum 30. November könnt ihr eure Kfz-Versicherung kündigen und eine neue wählen - auch wenn ihr euer Auto nicht gerade erst gekauft habt. Die Allianz bietet zu dieser Gelegenheit Neukunden einen einmaligen Rabatt in Höhe von 50 Euro beim Abschluss einer Kfz-Versicherung.

→ Hier könnt ihr euch über die Kfz-Versicherung der Allianz informieren.

→ Wenn ihr Fragen habt, ruft die Allianz-Hotline an: 0800 7243951 (kostenlos)


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(best)

Korrektur anregen