David Friedrich beschreibt die Situation mit Jessica Paszka

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

David Friedrich und Jessica Paszka: Ein Bild aus vergangenen, glücklichen Tagen

"Ich fühle mich mit meinen fast 30 Jahren wie in einem Kindergarten!"

Mit "Kindergarten" beschreibt David Friedrich (27) die unschöne Situation zwischen ihm und seiner Ex Jessica Paszka (27) ganz gut. Seit knapp zwei Wochen sind das Bachelorette-Traumpaar offiziell nicht mehr zusammen. Es folgten Instagram-Offenbarungen und (mehr oder weniger ehrliche?) Tränen von seiner ehemaligen Liebe. Auch bei den Fans war schlechte Stimmung angesagt. Friedrich ist einfach nur noch genervt und macht seinem Ärger bei Instagram Luft: "Mir fehlen seit langem schon echt die Worte, was hier manchmal so abgeht!"

Hier können Sie sich die "Bachelorette"-Staffel mit Jessica Paszka nochmal ansehen

Nicht alles ist so, wie man es euch verkaufen will! Fotos oder Videos können auch gestellt sein! Ich fühle mich mit meinen fast 30 Jahren wie in einem Kindergarten!🤦‍♂ Mir fehlen seit langem schon echt die Worte, was hier manchmal so abgeht! Ich bin kein Heiliger keine Frage, so wie wir alle nicht! Ich stehe zu Fehlern und gebe Dinge zu, wenn sie stimmen, aber ich würde niemals etwas aufrichtiges und ehrliches kaputt machen oder gar ausnutzen! Zu welchem Zweck ? Meiner Band ? 🤦‍♂ Leute! Meiner Band bringt dieses ganze Spektakel rein gar nichts! Ich bin einfach nur froh weiterhin in den Spiegel schauen zu können, ohne mir etwas vorwerfen zu müssen! Bei mir herrscht hier völlige Meinungsfreiheit, ihr könnt diskutieren, mich anzicken etc, aber bleibt sachlich und überlegt erstmal, bevor ihr wild drauf los schreibt!

A post shared by David Friedrich (@_david.friedrich_) on

Korrektur anregen