Wenn du auf diesem Platz im Flugzeug sitzt, bekommst du in der Economy Class den besten Service

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Fluggäste erhalten laut Stewardess Annie Kingston in den hinteren Reihen einen besseren Service
  • Weitere Flugbegleiter bestätigen jetzt ihre Aussage
  • Mehr erfahrt ihr auch in unserem Video

Die meisten Fluggäste können sich ihren Sitzplatz nicht aussuchen. Doch wer besonders guten Service will, für den kann auch in der Economy Class die Platzwahl entscheidend sein. Denn wer ganz hinten sitzt, hat laut Stewardess Annie Kingston einen großen Vorteil.

In dem amerikanischen Reiseportal "Oyster" erklärte sie, dass Flugbegleiter Extrawünsche von Fluggästen in den hinteren Reihen eher erfüllen würden. Der Grund: Die anderen, weiter vorne sitzenden Flugreisenden würden dies nicht bemerken – und damit keine weiteren Wünsche anmelden. Denn bei zu vielen Bestellungen könnten den Flugbegleitern die Vorräte ausgehen.

Weitere Flugbegleiter bestätigen Kingstons Aussage

Eine weitere Stewardess, die anonym bleiben möchte, bestätigte jetzt der HuffPost USA, dass Passagiere in den hinteren Reihen einen besseren Service bekommen würden: "Wenn ich hinten arbeite, kann sich die Person in der letzten Reihe einfach umdrehen und mich freundlich um einen weiteren Drink bitten - das ist dann kein Problem.“

Jay Robert, Steward und Blogger von "Fly Guy" erklärte der HuffPost, dass in den hinteren Reihen außerdem mit größerer Wahrscheinlichkeit Plätze frei bleiben würden. Das ermöglicht dem Flugpersonal zusätzlich einen entspannteren Service.

Mehr zum Thema: Das ist statistisch gesehen der sicherste Platz im Flugzeug

DriveNow-Angebot für HuffPost-Leser:

Wer sich jetzt bei dem Carsharing-Dienst von BMW, Mini und Sixt für 4,99 Euro (statt 29 Euro) registriert, erhält dazu 15 Freiminuten.

Jetzt hier registrieren und für nur 4,99 Euro bei DriveNow anmelden



Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(best)

Korrektur anregen