In China gibt es eine neue Touristen-Attraktion - und sie ist einfach nur krank

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Glasbr├╝cken werden in China immer beliebter
  • Ein Touristenf├╝hrer bekam den Schreck seines Lebens, als pl├Âtzlich das Glas unter ihm zu zerbrechen begann
  • Im Video oben seht ihr die Aufnahmen

In den Bergen Chinas werden immer mehr Fu├čg├Ąngerwege mit Glasboden gebaut. Sie sind bei Touristen ├Ąu├čerst beliebt. Nat├╝rlich nur, solange das Glas auch h├Ąlt.

Ein Touristenf├╝hrer hat nun im Taihang Shan Gebirge, in der N├Ąhe der Millionenmetropole Handan im Nordosten Chinas, den Schreck seines Lebens bekommen. Denn unter seinen F├╝├čen begann das Glas zu bersten.

Geschmacklose Aktion?

Doch zum Gl├╝ck ist alles nur ein Trick: Die Risse sind nur eine Animation auf gro├čen Displays, der Ton kommt aus einem Lautsprecher. Der Vorfall verbreitet sich derzeit viral in den sozialen Medien.

Viele Zuschauer halten die Aktion f├╝r geschmack- und r├╝cksichtslos. Immerhin mussten tats├Ąchlich schon Glasbr├╝cken gesperrt werden - wegen echter Risse.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(mf)

Korrektur anregen