Netflix veröffentlicht spektakuläre Dokuserie über Juventus Turin

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In einer neuen Netflix-Serie dreht sich alles um Juventus Turin

Das Runde muss ins Eckige - und das bald auch bei Netflix. Wie der Video-Streamingdienst bekannt gegeben hat, will Netflix Anfang 2018 eine Dokuserie über Juventus Turin veröffentlichen. Geplant sind vier einstündige Folgen, in denen der Service in "Juventus FC" die mitreißendsten Geschichten aus der laufenden Saison rund um den italienischen Topclub zeigen will.

Dazu will der Streamingdienst die Spieler des auch als "Alte Dame" bekannten Vereins auf dem Feld, neben dem Platz, auf Achse und auch Zuhause begleiten. Netflix ist sich sicher, eine "bahnbrechende" Erfahrung für Fußballfans abliefern zu können, damit diese Juves Spieler, das Management und Trainer auf einem "zutiefst persönlichen Level" verstehen können. Egal ob dies klappt oder nicht: Sollte "Juventus FC" erfolgreich sein, dann können User vermutlich auf weitere Serien über weitere europäische Spitzenteams hoffen - vielleicht auch über deutsche Klubs wie den FC Bayern oder Borussia Dortmund.

Hier gibt's das Heimtrikot von Juventus Turin und weiteres Merchandise

Korrektur anregen