NACHRICHTEN
11/10/2017 09:06 CEST

Krimi-Tipps am Dienstag: Das passiert in "Polizeiruf 110"

"Tatort: Mia san jetz da wo's weh tut": Kommissar Leitmayr (Udo Wachtveitl) findet Maria Dragomir (Sophie Rogall) tot in ihrer Wohnung auf

20:15 Uhr, BR, Tatort: Mia san jetz da wo's weh tut

Manchmal läuft alles anders. Eigentlich war der Mord an einer jungen rumänischen Prostituierten ein Routinefall, der geständige Mörder schnell gefunden und verurteilt. "Milieu, Ivo, schon mal gehört: Er blau, braucht Geld, sie plärrt, Ende", meint Leitmayr (Udo Wachtveitl), aber Batic (Miroslav Nemec) ist unruhig. Zwei Tage später haben sie nicht nur eine Reihe von Ermittlungsfehlern am Hals, sondern eine Tragödie losgetreten, die einen Menschen nach dem anderen mit sich reißt.

Spannende Fälle mit Kommissarin Heller gibt es hier auf DVD

20:15 Uhr, ZDFneo: Kommissarin Heller: Tod am Weiher

Sommerliche Gluthitze in Wiesbaden. Als eine Mutter ihre kleine Tochter von der Kita abholen will, ist das Kind verschwunden. Währenddessen wird Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) zu einem Tatort am Weiher gerufen. Bei der Toten handelt es sich um die 40-jährige Lilli Fennrich. Die Leiche zeigt keine Anzeichen von Gewalteinwirkung. Lillis Mann Jasper (Markus Hering) gesteht, seine Frau ermordet zu haben - ein scheinbar leichter Fall? Dann findet Winnie Heller am Weiher in einer Hütte eine Kindersocke. Jasper Fennrich wird dazu vernommen, aber er schweigt. Hat er etwas mit dem entführten Kind zu tun?

22:10 Uhr, WDR, Tatort: Franziska

Franziska wurde als Geisel genommen: Diese Nachricht trifft Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) mitten ins Mark. Sie müssen nicht nur den Mord an einem Häftling in der JVA Köln aufklären, sondern auch dringend ihrer Kollegin helfen. Neben ihrem Job bei der Mordkommission engagiert sich Franziska als ehrenamtliche Bewährungshelferin. Und ausgerechnet der ihr zugeordnete Häftling Daniel Kehl (Hinnerk Schönemann) bedroht sie jetzt im Besucherraum des Gefängnisses mit einem Messer.

22:30 Uhr, NDR, Polizeiruf 110: Morgengrauen

Hauptkommissar von Meuffels (Matthias Brandt) soll im Gefängnis einen besonders heimtückischen Mörder vernehmen. Womit er nicht rechnet: Ausgerechnet in der Justizvollzugsanstalt trifft er auf die junge Abteilungsleiterin Karen Wagner (Sandra Hüller), die ihm fortan nicht mehr aus dem Kopf geht. Und da von Meuffels in Gefühlsdingen eher zurückhaltend ist, könnte man das, was folgt, als Romanze zweier schüchterner und ziemlich einsamer Menschen bezeichnen. Gäbe es da nicht eine kuriose Selbstmordserie und erwachte nicht langsam in von Meuffels das unangenehme Gefühl, seine neue Freundin wüsste darüber mehr als ihm lieb ist.

Sponsored by Trentino