Baker Boy Mützen machen diese Saison euer Outfit stylisch

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Model Elsa Hosk ist schon ein Fan der angesagten Baker Boy Mützen

Im Herbst wecken kühle Temperaturen das Bedürfnis, sich warm einzupacken. Der Style-Faktor gerät dabei gern in den Hintergrund, wenn wir uns mit kuscheligen Strickpullis und dicken Mänteln umhüllen. Aber das muss nicht sein! Stars wie Stefanie Giesinger (21), Elsa Hosk (28) oder Chiara Ferragni (30) machen es vor: Sie haben ein ganz bestimmtes Teil zum It-Accessoire der Saison gekürt, das jedes noch so langweilige Outfit im Handumdrehen zum stylischen Hingucker macht - die sogenannten Baker Boy Mützen!

Wie kombiniert man das It-Piece?

Hier gibt es die Trend-Mütze zu kaufen

Die coolen Schirmmützen können - je nach Styling - sexy oder lässig wirken. In Kombination mit einem angesagten Vinyl-Rock und einem enganliegenden Rollkragenpullover sieht das Trend-Teil besonders verführerisch aus. Doch auch zur Bomberjacke und Jeans ist die Kopfbedeckung ein echter Hingucker. Sogar Jeansjacken bekommen durch die Baker Boy Mütze ein modisches Upgrade.

My face when I ride a @maserati #MaseratiLevante #ad

A post shared by Chiara Ferragni (@chiaraferragni) on

Das passende Haar-Styling

Vom Style-Faktor mal abgesehen sind Baker Boy Mützen zudem auch extrem praktisch: Sie wärmen den Kopf bei kühlem Herbstwetter und sind die perfekte Lösung, um einen Bad Hair Day zu kaschieren. Die Haare sollte man unter den Mütze übrigens immer offen tragen oder wenigstens ein paar Strähnen herausfallen lassen, da der Look sonst zu streng aussehen kann.

Korrektur anregen