Aus seiner Vergangenheit ist wenig bekannt: Jetzt zeigt ein Foto, wie Erdogan als junger Soldat aussah

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Aus der Jugend des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist wenig bekannt
  • Ein Foto soll ihn nun als 28-jährigen Soldaten zeigen
  • Wie Erdogan als junger Soldat aussah, seht ihr im Video oben

Aus der Vergangenheit des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist nur wenig bekannt. Es sind vor allem Anekdoten, die der AKP-Chef selbst in die Welt gesetzt hat. Sie prägen das Bild, das viele Türken vom jungen Erdogan haben. Auch Fotos vor Beginn seiner großen politischen Karriere gibt es von Erdogan kaum.

Umso aufsehenerregender ist das Foto, das das regierungsnahe türkische Medienunternehmen "Doğan News Agency" nun veröffentlicht hat. Es soll Erdogan als jungen Soldaten zeigen, während seiner Ausbildung in der Infanterieschule von Tuzla im Süden Istanbuls. Das Foto soll aus dem Jahr 1982 stammen – Erdogan wäre auf der Aufnahme demnach 28 Jahre alt. Ganz hinten links steht Erdogan neben anderen Reserveoffizieren.

Hinter dem Bild steckt wohl eine Medienkampagne

Möglicherweise steckt hinter der Veröffentlichung des Bildes eine bewusste Medienkampagne der Erdogan-Partei AKP. Denn: Am Freitag ging ein Foto der Vereidigung von Kerem Kılıçdaroğlu durch die türkischen Medien, dem Sohn von Oppositionsführer Kemal Kılıçdaroğlu.

Erdogans Söhne, Burak und Bilal, haben dagegen keinen Militärdienst absolviert. Mit dem Bild des jungen Präsidenten könnte die AKP Anfeindungen entgegenwirken, die Familie Erdogan leiste nicht ihren patriotischen Dienst am Vaterland. So oder so: Das Foto dokumentiert, wie sich der türkische Präsident über die Jahre verändert hat. Oder hättet ihr Erdogan erkannt?

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(best)

Korrektur anregen