Mann weigert sich, die Hotelrechnung zu zahlen - und setzt dann sein Leben aufs Spiel

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ein Mann in China wollte seine Hotelrechnung nicht bezahlen
  • Also beschloss er, sich aus dem 19. Stockwerk über Telefonleitungen zum nächsten Haus zu hangeln
  • Den waghalsigen Fluchtversuch seht ihr im Video oben

Ein Mann in China hatte einen denkbar schlechten Einfall. Er wollte seine Hotelrechnung nicht bezahlen. Also wagte er einen todesmutigen Fluchtversuch.

Er kletterte aus dem 19. Stockwerk und versuchte sich über Telefonleitungen zum gegenüberliegenden Gebäude hangeln und so die Zeche prellen.

Wenig überraschend nahm dieser Fluchtversuch kein gutes Ende.

Ein Video der waghalsigen Aktion zeigt, wie der Mann in Panzhou, in der Provinz Guizhou, versucht, sich entlang zu hangeln und immer wieder strauchelt und sich kaum festhalten kann.

“Der glaubt doch, er ist Schauspieler in einem Action-Film, oder?”

Wie die Nachrichtenseite “Mashable” berichtet, holten Polizisten den Mann schließlich von seinem schwindelerregenden Drahtseilakt aus 60 Metern Höhe und nahmen ihn fest. “Der Mann hat sich nicht ernsthaft verletzt”, sagte ein Polizist der Nachrichtenseite “Daily Mail”.

Das Video vom Fluchtversuch des Mannes wurde auf der chinesischen Social-Media-Seite “Weibo” schon über 7 Millionen Mal angeschaut. Dort können Nutzer nicht fassen, warum der Chinese diese Todesgefahr auf sich genommen hat.

“Glaubt er wirklich, es geht in Ordnung, sein Leben in Gefahr zu bringen, nur um es zu vermeiden, eine Nacht im Hotel zu bezahlen?”, kommentiert einer.

Ein anderer schreibt: “Der glaubt doch, er ist Schauspieler in einem Action-Film, oder?”

Wie hoch die Rechnung war, die der Hotelgast nicht bezahlen wollte, ist unklar.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(chr)

Korrektur anregen