Sicherheitsalarm am Flughafen Düsseldorf: Zwei Gates kurzzeitig geräumt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
AIRPORT DUSSELDORF
Flughafen Düsseldorf (Archivbild) | Ina Fassbender / Reuters
Drucken
  • Eine Frau hat am Düsseldorfer Flughafen einen Sicherheitsalarm ausgelöst
  • Die Behörden gaben mittlerweile Entwarnung

Am Düsseldorfer Flughafen waren laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung kurzzeitig zwei Gates komplett geräumt worden. Die Bundespolizei suchte demnach nach einer Frau, die den Sicherheitsbereich verletzt habe.

Nach wenigen Minuten sei die Frau gefunden worden und es gab Entwarnung.

Notschalter betätigt

Ein Notschalter, der eine Tür zwischen zwei Sicherheitsbereichen öffne, sei betätigt worden. Dadurch sei Alarm ausgelöst worden.

Die Gates seien geräumt worden, um eine Gefahr auszuschließen. "Alle Personen, die bereits vor den Gates saßen und auch schon kontrolliert wurden, müssen dann noch einmal durch den Sicherheitsbereich", zitiert die "Bild"-Zeitung den Sprecher der Bundespolizei am Flughafen Düsseldorf, Achim Berkenkötter.

Mehr zum Thema: Flughafen-Securitys sehen das Alter dieser Frau auf ihrem Pass - und nehmen sie fest

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen