Tyra Banks und Erik Asla haben sich getrennt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ist ihr Sohn etwa schuld an der Trennung von Tyra Banks und ihrem Freund Erik Asla?

Tyra Banks (43) soll sich von ihrem langjährigen Freund Erik Asla (*1964) getrennt haben. Das berichtet die "New York Post". Das Model und der norwegische Fotograf gehen demnach nach rund fünfjähriger Beziehung getrennte Wege. Asla und Banks haben einen gemeinsamen Sohn. York (1) wurde Anfang 2016 von einer Leihmutter ausgetragen, wie Banks damals via Instagram bestätigte. "Er hat meine Finger und die großen Augen und den Mund und das Kinn von Papa Erik", schrieb Banks.

Hier sehen Sie "Coyote Ugly" mit Tyra Banks

Wie es weiter heißt, bestätigte ein Insider, dass die Trennung ohne großes Drama vonstattengegangen sei und die beiden "ihren jungen Sohn gemeinsam erziehen wollen". Klingt also ganz so, als ob ein Rosenkrieg nicht zu erwarten ist. Die beiden seien noch immer Freunde und wollten auch professionell weiter zusammenarbeiten. So solle Asla unter anderem Fotos für die Intro-Sequenz der kommenden Staffel von "America's Next Top Model" schießen, in der Banks wieder als Moderatorin fungieren soll.

Er ist schon ausgezogen

Der Fotograf soll bereits aus einer gemeinsamen Villa in Los Angeles ausgezogen sein. Schon im Juli 2016 hatte das Blatt geschrieben, dass York die Beziehung von Banks und Asla auf die Probe stelle. Die ersten Monate mit dem Baby hätten unerwarteten Stress auf die beiden - aber besonders auf das Model - ausgeübt. Schon damals habe Asla laut einer anonymen Quelle seiner Familie erzählt, dass er auf der Suche nach einem eigenen Apartment sei und die Beziehung zu Banks vor dem Ende stehe. Nun ist es also wohl soweit...

Korrektur anregen