Sie war sechs Jahre mit Prinz Harry zusammen: Das macht Chelsy Davy heute

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Heute ist Prinz Harry mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle liiert
  • Von 2004 bis 2010 aber war Chelsy Davy die feste Freundin von Prinz Harry
  • Oben im Video: So glücklich ist die Ex-Freundin des Prinzen heute

Heute ist Prinz Harry mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle liiert. Es gibt sogar schon Gerüchte, dass bei den beiden bald die Hochzeitsglocken läuten könnten.

Doch anstelle von Meghan Markle hätte auch eine andere Frau mit Prinz Harry vor den Traualter treten können: Seine Ex-Freundin Chelsy Davy.

Von 2004 bis 2010 war die Studentin und spätere Anwältin die feste Freundin von Prinz Harry. Sie soll seine erste große Liebe gewesen sein.

Davy wollte keine Prinzessin werden

Die gebürtige Afrikanerin trennte sich im Jahr 2009 von ihrem Prinzen. Bis 2010 sollen sie dann eine On-Off-Beziehung geführt haben.

Im Juni 2016 nannte die heute 31-Jährige die Gründe, die zu der Trennung führten. Sie wollte demnach keine Prinzessin werden und hätte den Rummel um ihre Person nicht ertragen können. Das berichtete das Promi-Magazin “Gala“ damals.

Auch ohne Prinz Harry ist sie glücklich

Nach der Trennung ging sie zurück in ihre Heimat Simbabwe. Ihren Job als Anwältin hat sie aufgegeben. Sie arbeitet jetzt als Schmuckdesignerin und besitzt mit „Aya“ ihr eigenes Label.

Zuletzt war sie mit dem Schmuck-Unternehmer Charles Goode liiert. Auf Instagram gibt sie Einblicke in ihr heutiges Leben und die zeigen, dass sie auch ohne Prinz Harry sehr glücklich ist.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(best)

Korrektur anregen