Unbekannter will ein Hakenkreuz malen - das kam dabei heraus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ein Neonazi hat sich daran versucht ein Hakenkreuz zu zeichnen
  • Die vermeintlich leichte Aufgabe ging allerdings nach hinten los
  • Wie das Kunstwerk des Unbekannten aussieht, seht ihr im Video oben

Nicht selten schmücken unschöne Schmierereien Toilettentüren oder die Wände mancher heruntergekommener Bar. Leider sind darunter auch oft Beleidigungen und rassistische Sprüche.

Seiner nationalsozialistischen Gesinnung Ausdruck zu verleihen, hatte wohl auch ein Unbekannter geplant. Er hat sich auf einer Tür vor einer Bar verewigt.

Neben einer eher unkenntlichen Nachricht, die aus “Royal Netherlands USA Navy! Codes” zu bestehen scheint, hat er sich an einem Hakenkreuz versucht - und ist offensichtlich kläglich gescheitert.

"Das Hakenkreuz erinnert an ein Brathähnchen"

Die Facebook-Seite “Rhetorische Perlen von AfD- und NPD-Anhängern und Verschwörungstheoretikern” veröffentlichte ein Foto des Kunstwerkes und der Spott der Nutzer ließ nicht lange auf sich warten.

Ein Nutzer fragt sich beispielsweise verwundert: "What the fuck am I looking at?”. Ein anderer schreibt trocken “Wenn Blödheit fliegen könnte. Die Jungs bräuchten keinen Warp Antrieb um durch die Galaxis zu reisen! Himmel!” Eine weitere Nutzerin fügt hinzu, dass sie das Kreuz an ein Hähnchen erinnert.

Was auch immer der Künstler hinter dem “verhakten Kreuz” aussagen wollte, der Versuch ist jedenfalls nach hinten losgegangen.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(nsc)

Korrektur anregen