Naya Rivera und Ryan Dorsey lassen sich doch nicht scheiden

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Lassen sich doch nicht scheiden: Naya Rivera und ihr Mann Ryan Dorsey

"Glee"-Star Naya Rivera (30) hat es sich doch nochmal anders überlegt. Ursprünglich hatte die Schauspielerin schon vor einigen Monaten die Scheidung von ihrem Mann und Kollegen Ryan Dorsey (34) eingereicht. Das Paar hatte sich im November 2016 nach zwei Jahren Ehe getrennt. Das Sorgerecht für den zweijährigen Sohn sollte an Rivera gehen, Dorsey sollte ein Besuchsrecht eingeräumt bekommen.

Doch nun die große Überraschung: Rivera zieht ihre Scheidungspapiere zurück, wie die US-Website "Us Weekly" berichtet. Gibt es nun also nochmal ein Liebes-Comeback zwischen Rivera und Dorsey? Bisher ist darüber noch nichts bekannt. Aber erst im Juni trennte sich die 30-Jährige von ihrem neuen Partner, dem Schauspieler David Spade. Vielleicht passiert ja wieder alles ganz heimlich so, wie bei ihrer Hochzeit im Juli 2014.

Die Staffeln 1 - 6 der Erfolgsserie "Glee" mit Naya Rivera können Sie hier bestellen

Korrektur anregen