750 Millionen Menschen verfolgten Dianas Hochzeit - ein Detail hat kaum jemand mitbekommen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Vor 36 Jahren heiratete Prinz Charles die Prinzessin der Herzen
  • 750 Millionen Menschen entging dabei ein Fauxpas während der Trauung
  • Wie Diana einen Fleck auf ihrem Kleid verschleierte, seht ihr im Video oben

Bereits 36 Jahre ist es her, seitdem die wahrscheinlich berühmteste royale Hochzeit aller Zeiten in England stattgefunden hat. 750 Millionen Menschen schauten zu, als Prinzessin Diana am 29. Juli 1981 Prinz Charles das Jawort gab (Hinweis: Im Video wird fälschlicherweise der 9. Juli 1981 genannt). Viele bewunderten damals besonders das Aussehen der Prinzessin in ihrem edlen Hochzeitskleid.

Ein Detail ging dabei jedoch an sehr vielen Menschen vorbei. Die Visagistin Barbara Daly verriet dem Magazin “People“ ein bis jetzt wohlgehütetes Geheimnis. Keinem war je aufgefallen, was die Prinzessin den ganzen Tag zu verstecken versuchte. Es hat mit ihrem Parfum zu tun.

Kate erinnerte an ihrem Hochzeitstag an Diana

Das Parfüm, das Diana an diesem Tag trug, Quelques Fleurs von Houbigant hatte übrigens Maiglöckchen als Kopfnote - genauso wie Herzogin Kate’s Parfum an ihrem Hochzeitstag mit Prinz William. Vielleicht war das eine subtile Geste Kates, um an ihre verstorbene Schwiegermutter zu erinnern.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(ujo)