"1 von 8 Frauen bekommt Brustkrebs" - auch "Veep"-Star Julia Louis-Dreyfus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bei den diesjährigen Emmys war die Welt für Julia Louis-Dreyfus noch in Ordnung

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter hat Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus (56) eine schreckliche Nachricht mit ihren Followern geteilt. Mit einem von ihr handschriftlich unterschriebenen Statement hat der "Veep"-Star bekanntgegeben, an Brustkrebs erkrankt zu sein. "1 von 8 Frauen bekommt Brustkrebs" beginnt Louis-Dreyfus die Mitteilung. "Heute bin ich die eine."

Die gesamte Serie "Seinfeld" mit Julia Louis-Dreyfus gibt es in der Sammelbox zu kaufen

Allerdings denkt die Mimin gar nicht daran, sich von dieser Horror-Diagnose unterkriegen zu lassen. "Die gute Nachricht ist, dass ich die glorreichste Unterstützung durch Familie und Freunde habe, sowie eine fantastische Versicherung durch meine Gewerkschaft. Die schlechte Nachricht ist, dass nicht alle Frauen so viel Glück haben. Also lasst uns jeden Krebs bekämpfen und eine universelle Krankenversicherung Realität werden."

Laut der Seite "The Hollywood Reporter" habe Louis-Dreyfus die Diagnose nur einen Tag nach ihrem Gewinn eines Emmys als "Beste Hauptdarstellerin" für die Serie "Veep" erhalten, der am 17. September vergeben wurde. Bei ihren zahlreichen Kolleginnen und Wegbegleitern sitzt der Schock über die Nachricht tief. Anna Kendrick etwa schrieb: "Verdammt. Verdammt. Ich glaube, ich hatte nicht realisiert, wie sehr ich diese Frau liebe, die ich gar nicht kenne. Dafür, dass sie in diesem Moment Partei für andere Menschen ergreift, liebe ich sie noch mehr." Auch Christina Applegate und Komikerin Sarah Silverman bekundeten ihre Anteilnahme.

Korrektur anregen