"Schuld" im Live-Stream: Krimis nach Ferdinand von Schirach online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Reihe "Schuld" läuft auch im Live-Stream
  • Die Geschichten basieren auf Geschichten von Ferdinand von Schirach
  • Das Video zeigt, wie ihr das ZDF-Programm im Internet sehen könnt

"Schuld" im Live-Stream: Das ZDF zeigt erneut vier Folgen, die auf den Fällen von Ferdinand von Schirach basieren. Krimi und Tragödie liegen dabei nah beinander - das zeigt auch die dritte Folge, "Das Cello".

Theresa Tackler ruft verweint den Anwalt Friedrich Kronberg an. Ihr Bruder Leonhard liegt tot in ihrer Badewanne. Es ist der erschütternde Schlusspunkt einer Familientragödie, die ihren Anfang bereits in Teresas und Leonhards Kindheit nimmt.

Die Geschwister sind in einem gutgestelltem Elternhaus aufgewachsen und litten unter der dortigen emotionalen Kälte. Nach ihrem Schulabschluss gehen die beiden auf Reisen. Dabei wird Leonhard bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Theresa übernimmt allein die Pflege ihres nun geistig und körperlich behinderten Bruders - doch sein Zustand verschlechtert sich. Als alle Hoffnung auf eine Heilung verloren ist, tötet Theresa ihren Bruder und ruft Kronberg an. Sie wird wegen Mordes angeklagt.

Wie ihr "Schuld" im Live-Stream sehen könnt

Das ZDF zeigt die Reihe "Schuld" freitags um 21.15 Uhr im Free-TV. Internetnutzer können die Krimi-Reihe auf der Sender-Homepage verfolgen - kostenlos.

Darum geht es in "Schuld - Familie"

Die letzte Folge der zweiten Staffel strahlt das ZDF am Freitag, 6. Oktober, aus und heißt "Familie": Nachdem Meinering bereits eine beachtliche Knastlaufbahn in Deutschland hinter sich hat, sitzt er nun wegen Drogenschmug­gels in Brasilien im Gefängnis. Dass der erfolgreiche Geschäftsmann Waller sein Halbbruder ist, weiß Meinering nicht.

Und Waller möchte, dass das so bleibt – aber er fühlt sich für seinen Halbbruder verantwortlich und beauftragt Kronberg mit dem Fall.

Durch Kronbergs Einsatz kommt Meinering in dem brasilianischen Gerichtsverfahren glimpflich davon und darf zurück nach Deutschland. Doch sein Hang zur Gewalt und eine kriminelle Vergangenheit, die über Generationen in die Geschichte der Familie zurückreicht, lassen Meinering nicht los.

Mehr zu Live-Streams auf HuffPost finden

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Korrektur anregen