NACHRICHTEN
29/09/2017 11:37 CEST | Aktualisiert 29/09/2017 12:54 CEST

Armutsforscher erklärt: "So können wir die Armut in Deutschland eindämmen!"

  • Wie viele Wahlversprechen werden nach der Wahl wirklich eingehalten?

  • Diese Frage stellen sich momentan viele Bürger - auch im Hinblick auf die Bekämpfung der Armut

  • Oben im Video: Armutsforscher Georg Cremer erklärt, wie die Armut in Deutschland zielgerichtet bekämpft werden kann

Höhere Löhne für das Pflegepersonal, mehr Polizeikräfte und der Ausbau der Digitalisierung - all das forderten sowohl CDU/CSU, als auch die FDP und die Grünen.

Auch den Kampf gegen die Altersarmut schrieben sich die Parteien im Wahlkampf auf die Fahnen.

Was kann gegen Armut in Deutschland getan werden?

Ob eine eventuelle Jamaika-Regierung diese Forderungen auch wirklich umsetzen wird, ist bisher völlig unsicher.

Was also muss die künftige Regierung tun, damit sich die Armut in Deutschland nicht weiter ausweitet?

Die Jamaika-Regierung müsse nun handeln

Georg Cremer ist ehemaliger Generalsekretär der Caritas und Autor des Buches "Armut in Deutschland". Noch am Wahlabend erklärte er uns im Berliner China-Club was in den nächsten vier Jahren geschehen muss.

Der Buchautor hat dabei konkrete Vorschläge, wie die Armut in Deutschland bekämpft werden kann.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(nsc)