Frau fordert Til Schweiger auf, das Land zu verlassen - der macht ihr ein anstößiges Angebot

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Schauspieler Til Schweiger wurde von einer Saarbrückerin aufgefordert Deutschland zu verlassen
  • Schweiger kontert mit einem zweifelhaften Angebot und postete es bei Facebook
  • Seinen anstößigen Post seht ihr im Video oben

Til Schweiger nimmt kein Blatt vor den Mund. Immer wieder hat er während des Bundestagswahlkampfes gegen die AfD gepöbelt und sich bei den Anhängern der Partei nicht sonderlich beliebt damit gemacht.

Auch das Gerücht, Schweiger wolle Deutschland verlassen, wenn die Partei bei der Wahl erfolgreich sein wird, hält sich hartnäckig.

Eine Frau aus Saarbrücken hat dieses Gerücht zum Anlass genommen, Schweiger eine eindeutige Nachricht über Facebook zu schicken - darin fordert sie den Schauspieler auf, Deutschland zu verlassen.

"Sie wollten doch Deutschland verlassen. Warum lösen Sie ihr Versprechen nicht endlich ein. Ihr Demokratieverständnis und ihr Wortschatz widern mich an", schreibt Nutzerin Petra U.

Schweiger kontert - mit einem eindeutigen Angebot

Doch Schweiger denkt gar nicht daran, seine Heimat zu verlassen. Stattdessen macht er der Frau ein "unmoralisches" Angebot: Er bietet ihr ein Date an. Seine Antwort lautet: "Hey Schnuffi...! Date!? Nur wir beide ?!"

Einen Screenshot der Konversation lädt der Produzent bei Facebook hoch. Die drei lachenden Smileys im Status zeigen, wie belustigend er die Diskussion offenbar findet.

Ob Petra U. einem Date zugesagt hat und Schweiger das dann auch wirklich durchziehen würde, ist nicht bekannt.

Fest steht aber: Nicht jeder findet es in Ordnung, wie Schweiger Petra U. öffentlich an den Pranger stellt.

Hat Schweiger versprochen, Deutschland zu verlassen?

Seit Monaten kursiert das Gerücht, Schweiger hätte versprochen, das Land zu verlassen - wenn die AfD bei der Bundestagswahl Erfolg haben werde.

Mit diesem Gerücht räumte er jedoch selbst auf und behauptet, so etwas nie gesagt zu haben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen