Nach Kylie und Kim: Auch Khloé Kardashian soll schwanger sein

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Khloé Kardashian

Das sind ja schon fast Zustände wie am schwedischen Königshof: Nach Kim Kardashian (36) und Kylie Jenner (20) darf sich nun offenbar auch noch Khloé Kardashian (33) über Nachwuchs freuen, wie unter anderem die "New York Post meldet. Papa des Kindes wird demnach ihr Freund, NBA-Profi Tristan Thompson (26). Kardashian soll im zweiten Trimester sein. Beide sollen sich sehr über die Schwangerschaft freuen.

Das Buch "Strong Looks Better Naked" von Khloé Kardashian können Sie hier bestellen

Und so wächst er also immer weiter, der Kardashian-Jenner-Clan. Denn Kim Kardashian und Ehemann Kanye West (40) freuen sich auf das dritte Kind, das von einer Leihmutter ausgetragen werden soll. Ebenso Ende Januar oder Anfang Februar zur Welt kommen soll das Baby der jüngsten Schwester, Kylie Jenner, und ihres Freundes Travis Scott (25).

Khloé Kardashian und Tristan Thompson sind seit September 2016 ein Paar. Von 2009 bis 2016 war sie mit Ex-Basketball-Profi Lamar Odom (37) verheiratet. Der Stoff für die Reality-TV-Sendung der Großfamilie, "Keeping Up with the Kardashians", dürfte also auch mittelfristig nicht ausgehen...

Korrektur anregen