Arnold Schwarzenegger dirigiert Kapelle auf der Wiesn

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Arnold Schwarzenegger (Mitte) dirigiert und Ralf Moeller filmt (rechts dahinter)

Große Ehre für die Musikkapelle des Schützen-Festzelts auf dem Oktoberfest: Denn kein Geringerer als Arnold Schwarzenegger (70, "Terminator"), seines Zeichens österreichisch-amerikanischer Filmstar sowie ehemaliger Mister Universum und Ex-US-Gouverneur, dirigierte die Musiker am Dienstagabend.

Die Autobiografie "Total Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens" von Arnold Schwarzenegger können Sie hier bestellen

Darüber freute sich nicht nur das feiernde Publikum, auch sein Freund und Schauspielkollege Ralf Moeller (58, "Tschiller: Off Duty"), hatte seinen Spaß. Mit der Handykamera hielt er die Szenerie dann auch gleich für die Ewigkeit fest...

Eine echte Männerfreundschaft

Arnold Schwarzenegger und Ralf Moeller gehen aber nicht nur zusammen feiern, die beiden trainieren auch regelmäßig gemeinsam in der Wahlheimat Kalifornien. "Immer morgens", wie Moeller erst im Juli der "Bild"-Zeitung verriet. Demnach komme Schwarzenegger mit dem Fahrrad im Auto zu Moeller, dann radeln die beiden 30 Minuten lang zum Fitnessstudio. Dort werde schließlich trainiert und danach gemeinsam gefrühstückt: "Haferbrei, Obst und Eier", so Moeller weiter.

Korrektur anregen