"Pretty Woman" erscheint 2018 als Musical

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Richard Gere und Julia Roberts in "Pretty Woman"

Er brachte bereits "Natürlich blond" und "Kinky Boots" auf die Bühne. Nun öffnet Regisseur und Choreograph Jerry Mitchell (57) für eine der größten Liebeskomödien aller Zeiten den Vorhang: "Pretty Woman". Der Klassiker von Garry Marshall (1934-2016) aus dem Jahr 1990 - in dem Julia Roberts (49) eine Prostituierte spielt und Richard Gere (68) einen Millionär, der sich in sie verliebt - feiert im Herbst 2018 als Musical Premiere am Broadway.

Bryan Adams schreibt die Songs

Hier können Sie sich die Liebeskomödie "Pretty Woman" ins Wohnzimmer holen

Die Musik dazu wird laut dem US-Magazin "People" von keinem Geringeren als Bryan Adams (57) und seinem langjährigen Songwriting-Partner Jim Vallance (65) kommen. Die beiden haben gemeinsam bereits Hits wie "Summer of 69" und "Heaven" geschrieben. Und obwohl Marshall inzwischen verstorben ist, arbeitete er für das Musical noch mit dem Originaldrehbuchautor J.F Lawton (57) zusammen.

Bryan Adams wirkt bei "Pretty Woman: The Musical" auch mit

Die Filmrolle von Julia Roberts als Vivian wird übrigens Samantha Barks (26) auf der Bühne übernehmen. Der Schauspielerin gelang mit ihrer Rolle als Éponine in "Les Misérables" (2012) der Durchbruch. Mit "Pretty Woman: The Musical" feiert sie ihr Broadway-Debüt. An ihrer Seite wird Tony-Gewinner Steve Kazee (41) den Part von Richard Gere übernehmen. Kazee ist nicht nur von der Bühne, sondern auch aus den TV-Serien "Shamless" und "Nashville" bekannt.

Korrektur anregen