Hotspot für Gründer und Investoren: Die StartupCon in Köln

Veröffentlicht: Aktualisiert:
START UP
Milkos/iStock
Drucken

Deutschlands große Gründer-Konferenz: Der Hotspot für Startups und Innovatoren. In diesem Jahr findet die StartupCon am 11. Oktober in der LANXESS arena Köln statt. Nach einer erneuten Steigerung der Besucherzahlen um mehr als 300 Prozent in 2016, erwarten die Veranstalter in diesem Jahr über 5.000 Besucher. Damit wird sie zur größten „One Day Business Expo and Conference“ in diesem Segment in Europa.

Neben der StartupExpo im Publikumsumlauf der Arena, mit 100 Corporates und Growth Startups, beherbergt der Innenraum der Arena die StartupCity Cologne. In dieser Ausstellung stehen etwa 500 Early Stage Startups dem interessierten Publikum Rede und Antwort. In rund 800 „One-on-One Pitches“, in diversen Meeting-Logen ausgerichtet, präsentieren Gründer mehr als 300 Investoren ihre „Pitch-Decks“ und gehen dabei einen entscheidenden Schritt in Richtung erfolgreiche Finanzierung. Parallel dazu werden auf vier Bühnen rund 200 nationale und internationale Top-Referenten zu sehen sein, die dem Publikum Einblicke in ihr Leben als Unternehmer gewähren und vom neusten Stand der digitalen Transformation berichten. Darüber hinaus bietet die StartupCon noch weitere Highlights, wie beispielsweise 3 VR Kinos, einen Drohnen-Parcours, 30 Workshops und vieles mehr.

Weitere Infos und die Tickets gibt es hier: www.startupcon.de

Korrektur anregen