Der Horror geht weiter: Zweiter Teil von "Es" kommt in 2019

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Horror geht 2019 weiter

In Deutschland läuft die Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers "Es" erst am Donnerstag in den Kinos an. In den USA hingegen hat er nach drei Wochen bereits sämtliche Rekorde im Horrorfilm-Genre gebrochen. Und nun steht auch schon fest: Pennywise, der tanzende Clown, kehrt zurück. Der Horror geht weiter.

Die erste Verfilmung von Stephen Kings "Es" können Sie hier bestellen

Am Montag gaben laut dem Branchenblatt "The Hollywood Reporter" die Filmproduktionsgesellschaft Line Cinemas und das Filmstudio Warner Bros. bekannt, dass "Es" eine Fortsetzung bekommen wird. Auch der Starttermin steht demnach schon fest. Am 6. September 2019 soll Pennywise das Kinopublikum wieder in Angst und Schrecken versetzen.

Warner Bros. sei bereits in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit Gary Dauberman, einem der Drehbuchautoren von "Es". Auch Regisseur Andrés Muschietti wird mit großer Wahrscheinlichkeit beim Sequel wieder mit an Bord sein, heißt es.

Korrektur anregen