LIFESTYLE
24/09/2017 10:29 CEST | Aktualisiert 24/09/2017 10:39 CEST

Berliner findet Fingernägel von Nachbarn auf seinem Balkon - dann schreibt er einen überraschenden Brief

  • Ein Nachbar in Berlin ist aufgebracht, weil Nachbarn immer wieder seinen Balkon zumüllen

  • Er schrieb einen wütenden Brief, der auf der Plattform "Notes of Berlin" gepostet wurde

  • Im Video oben seht ihr den Zettel

Viele Menschen in Deutschland scheinen das zu kennen: Kleine Streitereien mit den Nachbarn gehören leider zur Tagesordnung. Damit die Situation nicht eskaliert, ist ein Wut-Brief oft die letzte Option.

Diesen Weg hat auch ein Anwohner aus Berlin-Friedrichshain gewählt. Er ist aufgebracht, weil Nachbarn immer wieder seinen Balkon zumüllen. Er beginnt seinen Brief, den “Notes of Berlin” veröffentlicht hat, so:

“Diese Fingernägel habe ich heute auf meinem Balkon gefunden. Zuvor gab es bereits jede Menge Zigarettenasche, ein paar Zigaretten und Wollmäuse. Obwohl die Fingernägel gepflegt aussehen, finde ich, dass der/die Besitzer/in diese auch problemlos im normalen Hausmüll entsorgen kann.”

"Auch vom Balkon spucken ist etwas unappetitlich"

Und anscheinend muss der Anwohner nicht nur Müll ertragen: “Auch vom Balkon spucken ist etwas unappetitlich, sofern die Mindestreichweite weniger als 1,5m beträgt.”

Erstaunlich, wie höflich der Nachbar bei dem ganzen Ärger noch bleibt. Hoffentlich zeigt seine Bitte auch Wirkung.

Wer auch ein Notiz entdeckt hat, kann diese gerne einsenden an: notes@notesofberlin.com

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lp)

Sponsored by Trentino