POLITIK
24/09/2017 18:12 CEST | Aktualisiert 24/09/2017 23:06 CEST

Alexander Gauland nach erster Prognose: "Wir werden sie jagen - wir werden Merkel jagen"

Christian Mang / Reuters
Alexander Gauland

  • AfD-Politiker Alexander Gauland will der künftigen Regierung das Leben schwer machen

  • Nach Bekanntgabe der ersten Prognose wählte er beunruhigende Worte

Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) hat nach der ersten Prognose 13,5 Prozent der Stimmen in der Bundestagswahl erhalten.

AfD-Politiker Alexander Gauland sagte kurz nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses, die künftige Bundesregierung solle sich "warm anziehen. Wir werden sie jagen."

"Wir werden unser Land zurückholen"

"Wir werden Frau Merkel oder wen auch immer jagen und wir werden uns unser Land und unser Volk zurückholen."

Es sind aggressive Worte - einer aggressiv auftretenden Partei.

Die Satiresendung "extra3" hat auch schon ihre Meinung dazu:

Auch die "Heute-Show" hat bereits auf Twitter reagiert:

Auch Moderator Jan Köppen antwortet Gauland auf seine harsche Rede:

Der Linken-Politiker Niema Movassat hat sich bei Gaulands Rede an den Joseph Göbbels erinnert:

Mehr zum Thema:

Erschreckender Triumph der AfD im Osten: In Sachsen ist keiner so stark wie die Rechten

Zwischen Protest und purer Verzweiflung: Bei diesen Wählergruppen hat die AfD besonders gut abgeschnitten

Sie sind wieder da: Die Rechtspopulisten der AfD triumphieren bei der Bundestagswahl

Alle wichtigen Ereignisse zur Wahl im Überblick in unserem Liveblog

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks)

Sponsored by Trentino