Das dritte Kind von Prinz William und Kate könnte schon viel früher zur Welt kommen, als wir dachten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Vor drei Wochen haben Kate und Prinz William die dritte Schwangerschaft von Kate verkündet
  • Prinz William hat nun bei einer Veranstaltung verraten, dass die Geburt schon früher anstehen könnte
  • Was genau er gesagt hat, seht ihr oben im Video

Drei Wochen ist es her, dass Prinz William und Kate verkündet haben, dass sie nach George und Charlotte ihr drittes Kind erwarten.

Erwartete Geburt: April 2018

Einige Royal-Fans vermuten, dass Kate zum Zeitpunkt der Veröffentlichung den dritten Schwangerschaftsmonat bereits erreicht hatte.

Demnach würde die Geburt des dritten Kindes auf April 2018 fallen.

Nun hat Prinz William aber während einer Wohltätigkeitsveranstaltung in London Spekulationen über eine frühere Geburt angeheizt.

Prinz William: "Früher als Sie denken"

Am Ende eines Gesprächs mit der angehenden Hebamme Grace Gunn sagte Prinz William laut "Guardian":

Das könnte darauf hindeuten, dass Kate ihre Schwangerschaft publik gemacht hat, nachdem sie den dritten Schwangerschaftsmonat schon länger überschritten hatte.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(chr)

Korrektur anregen