Heilbronn: 11-jähriges Mädchen gefesselt auf dem Wartberg entdeckt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SYMBOLBILD
Grausamer Fund in Heilbronn: 11-jähriges Mädchen gefesselt auf dem Wartberg entdeckt (Symbolbild) | istock
Drucken
  • Spaziergänger haben in Heilbronn ein gefesseltes 11-jähriges Mädchen gefunden
  • Das Kind kann sich offenbar nicht daran erinnern, was vorgefallen ist

Ein mysteriöser Fall beschäftigt Heilbronn: Spaziergänger hätten am Mittwochabend ein 11-jähriges Mädchen gefesselt auf dem Wartberg entdeckt, berichtet das regionale Nachrichten-Portal "Echo 24" am Donnerstag.

Laut den Aussagen einer Zeugin sei das Mädchen nicht mit einem Seil gefesselt gewesen, sondern mit Material, das wie aus einer Plastiktüte herausgeschnitten ausgesehen habe.

Die 11-Jährige habe nicht erklären können, was vorgefallen sei. Das Mädchen sei zu einem Aldi gegangen, "und ab dann weiß sie nicht mehr, was passiert ist", zitiert "Echo 24" die Spaziergängerin.

Seltsame Umstände

Mehrere Aspekte an dem Fall seien allerdings "seltsam", sagt die Frau. "Das Mädchen hat sehr ruhig gewirkt - als die Polizei eintraf, wusste sie ihren Namen, ihr Alter und ihre Adresse im Hawaii-Viertel. Sie hatte auch eine Art Notizblock dabei, auf der das alles stand."

Außerdem seien die Knie des Mädchens ganz verdreckt gewesen - so als ob die 11-Jährige gestürzt sei.

Ein Ehepaar hatte das Mädchen zuerst entdeckt, berichtet "Echo 24". Laut den beiden soll ein Auto an dem Mädchen vorbeigefahren sein, bevor sie die 11-Jährige gefunden hätten. Warum blieb der Fahrer oder die Fahrerin nicht stehen?

Als die Polizei dann das Mädchen gefragt habe, ob die Beamten seine Eltern verständigen sollten, meinte die 11-Jährige: Ihre Mutter könne wohl nicht kommen.

Das Polizeirevier in Heilbronn habe gegenüber "Echo 24" bestätigt, dass nun die Kriminalpolizei den Fall untersuche. "Wir wissen weder, wie das Kind dort hin kam, noch, ob eine Straftat begangen wurde", zitiert das Nachrichten-Portal die Polizei.

Das könnte euch auch interessieren:
Hunderte Chinesen überrannten ein abgelegenes britisches Dorf - jetzt ist bekannt,
was sie dort wollten

15-Jähriger kracht mit dem Auto gegen einen Baum - sein Vater stirbt

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(best)

Korrektur anregen