NACHRICHTEN
21/09/2017 09:12 CEST

Bernie Casey: Der "Ghettobusters"-Star ist tot

Bernie Casey ist mit 78 Jahren gestorben

Bernie Casey (1939-2017) ist im Alter von 78 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Das berichtet unter anderem "Entertainment Weekly". Der ehemalige NFL-Spieler startete als Schauspieler eine zweite Karriere und wurde bekannt durch Filme wie "Die Rache der Eierköpfe" oder "Ghettobusters".

Als Football-Profi spielte Casey von 1961 bis 1966 für die San Francisco 49ers und anschließend eine Saison für die Los Angeles Rams. Nachdem er als Profisportler aufgehört hatte, begann Ende der 60er Jahre seine Schauspielkarriere mit "Die Rache der glorreichen Sieben". Casey war später unter anderem auch im James-Bond-Streifen "Sag niemals nie" mit Sean Connery (87) zu sehen, in dem er die Rolle des Felix Leiter übernahm. Auch in TV-Serien hatte Casey verschiedene Rollen.

In diesem James-Bond-Streifen hatte Bernie Casey einen Auftritt

Sponsored by Trentino