NACHRICHTEN
21/09/2017 16:59 CEST

Ein Bild von Donald Trump jr. wirft Fragen auf - erkennt ihr, wieso?

  • Ein Bild von Donald Trump Junior sorgt im Internet für Diskussionen

  • Twitter-Nutzer machen sich über die Deko auf seinem Schreibtisch lustig

Von den Trumps gibt es ja so einige Bilder, die im Netz für Kopfschütteln sorgen: Fotos US-Präsident Donald Trump, der mit seiner Outfit-Wahl nicht immer überzeugt - oder auch Aufnahmen seiner Tochter Ivanka, die ihre Kinder unnatürlich perfekt in Szene setzt.

Doch das neueste Bild von Donald Trump Junior, dem ältesten Sohn des US-Präsidenten, scheint die bisherigen sogar noch zu übertreffen. Es zeigt den Trump-Spross an seinem Schreibtisch. Und ein Detail sorgt für heftige Verwirrung bei Internetnutzern.

Ein Blick auf das Foto reicht, um zu bemerken, was hier schief gelaufen ist. Ja genau: Donald Trump Jr. stellt seine Bilder falsch herum auf. So, dass alle anderen die Familiengemälde sehen kann. Nur er nicht.

Ob Junior die Bilderrahmen nur für dieses eine Bild umdrehte, um so eine familiärere Atmosphäre schaffen zu wollen, oder ob die Bilder immer so auf dem Schreibtisch stehen, ist nicht bekannt.

Auch ein Wackel-Donald steht in seinem Büro

Twitter-Nutzer haben jedoch ihren Spaß mit dem Schnappschuss.

Sie scherzen darüber, wie die Rahmen wohl aus Trumps Sicht aussehen müssen.

Auch über die Wackelfigur seines Vaters, die neben Juniors Bildern steht, amüsieren sich die Netzbewohner:

Und sie machen sich darüber lustig, dass Trump Junior sogar ein Bild von sich selbst auf dem Tisch stehen hat:

Immerhin: Das Bild, das hinter Trump jr. steht, wurde richtig aufgestellt.

Das Bild, dass all diesen Spaß ausgelöst hat, hat ursprünglich Todd Heisler für einen Artikel in der "New York Times" aufgenommen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jg)

Sponsored by Trentino