Rachel Bilson und Hayden Christensen haben sich getrennt - nicht zum ersten Mal

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Rachel Bilson und Hayden Christensen waren neun Jahre lang ein Paar

Die nächste Trennung in Hollywood: Rachel Bilson (36, "Die To-Do Liste") und Hayden Christensen (36, "American Heist") haben ihre Beziehung offenbar beendet. Das berichtet das Magazin "Us Weekly" und beruft sich dabei auf Quellen aus dem Umfeld des ehemaligen Paares. Die Gründe für das Beziehungs-Aus nannte der Insider nicht, er ist sich jedoch sicher: "Es sind vollkommen und offiziell Schluss zwischen ihnen."

Sie wohne wieder dauerhaft in Los Angeles, er sei in Toronto. "Sie sind schon seit ein paar Monaten schlecht aufeinander zu sprechen", meint die Quelle. Bilson und Christensen hatten sich vor zehn Jahren bei den Dreharbeiten zu "Jumper" kennengelernt und sich kurze Zeit später verlobt. 2010 lösten sie die Verlobung, versöhnten sich jedoch nach wenigen Monaten wieder.

Am Set von "Jumper" lernte das Paar sich kennen und lieben - hier können Sie den Film streamen

Obwohl sie die Hochzeit nie nachgeholt haben, führten die beiden seitdem eine skandalfreie und augenscheinlich glückliche Beziehung. 2014 hießen sie eine Tochter namens Briar Rose willkommen.

Korrektur anregen