NACHRICHTEN
20/09/2017 07:03 CEST

"Hässliche Schweinenase!" - diese neue "Love Island"-Kandidatin bringt Chethrin zum Ausrasten

RTL II
Kandidatin Alina bringt Chethrin zum Ausrasten

  • Die neue "Love Island"-Kandidatin Alina sorgt für Streit auf der Insel

  • Chethrin befürchtet, dass sie ihr den Freund ausspannen will

  • Als Alina und Mike sich zu zweit auf dem Balkon aufhalten, verliert Chethrin die Beherrschung

Die Neu-Kandidatin Alina löst auf "Love Island" gerade heftigen Streit und Verwirrung aus. Offensichtlich wollte RTL II den Kandidaten etwas Gutes tun und schickte ihnen als Neuzugang eine zurückhaltende Kandidatin mit Fachhochschul-Abschluss auf die Insel.

Doch die "Eiländer", wie RTL II die Teilnehmer nennt, sind verunsichert, wie sie mit Alina umgehen sollen.

"Die ist voll unversaut", kritisiert Jan.

Und auch die anderen Männer finden: "Zwar blond und so, aber voll still, ey."

Kässrien schreckt vor nichts zurück

Besonders Chethrin (sprich: Kässrien) kann die 20-Jährige nicht leiden - denn diese scheint ebenfalls an Kandidat Jan interessiert zu sein. Doch den hatte schon Kässrien nach einem romantischen Picknick auf der Sickergrube hinter dem Haus in ihr Bett eingeladen.

Mehr zum Thema: "Love Island": Nach dem ersten Date kennt ein Pärchen vor laufender Kamera kein Halten mehr

Als Mike nun auch noch sagt, dass er Alina mögen würde, wendet Kässrien perfide Methoden an.

"Weißt du, wie Mike mich findet?", will Alina von ihr wissen.

"Ich könnte dir das jetzt sagen...aber das würde dich zu Tode verletzen", erwidert Kässrien.

Alina ist verunsichert und Kässrien zufrieden- vorerst.

Denn nur wenig später erfährt sie, dass Mike und Alina sich zu zweit auf dem Balkon aufhalten und verliert völlig die Beherrschung.

"Diese hässliche Schweinenase geht mir richtig auf den Sack!", wettert sie.

Es ist wohl besser, dass sie nicht mitbekommt, was ihr Auserwählter Mike gerade mit Alina bespricht.

"Ich bin übrigens nicht sauer oder enttäuscht, wenn du dich für mich entscheidest", sagt er großzügig zu Alina. "Ich hab' gar keinen speziellen Typ so. Auf die draufgängerische Art so. Weiß ich gar nicht so. Echt krass so", erklärt er ihr in seinem ihm eigenen Slang - den Alina irrtümlicherweise für einen "albanischen Akzent" hielt.

Mit seinen blonden Haaren und den blauen Augen könnte Mike auch sicher als Albane durchgehen.

Doch es gibt Hoffnung für Kässrien. Denn offenbar hat Alina auch Gefallen an Kandidat Anthony gefunden, der sie mit seinen beeindruckenden Fähigkeiten von sich überzeugen konnte.

"Jeder weiß, dass ich kreativ bin. Aber ich will es nicht auf die große Glocke stellen. Es klingt so eingebildet, aber ich habe viele Talente. Ich kann zeichnen und ich habe die Welt schon gesehen", schwärmt Anthony von sich selbst.

Die "Eiländer" wissen, wie man flirtet

Alina ist begeistert. "Oh, ich liebe das!", sagt sie.

Wenn sie Anthony besser kennenlernen will, kann sie vielleicht Kandidatin Elena um Rat fragen. Diese hatte ihn vor wenigen Tagen mit ihrem romantischen Anmach-Spruch für sich eingenommen:

"Du hast voll die krassen Augen - willst du mir die nicht geben?"

Fest steht: Auf "Love Island" wird Alina sicher noch ganz, ganz viel lernen können.

Was ihr bei "Love Island" sonst noch so verpasst habt, lest ihr hier:

"Love Island": Dieses Pärchen ist die angeblich "schönste Wiedervereinigung seit Ost und West"

"Love Island"-Kandidat Jan bringt Elena mit seiner dümmlichen Trennungs-Begründung zum Weinen

Seit zwei Tagen ist Kandidatin Elena bei "Love Island" zu sehen - jetzt hat sie ihren Job verloren

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ben)