So kommt Heidi Klums Lidl-Kollektion an

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Heidi Klum designte Mode für den Discounter Lidl

Auf der New York Fashion Week hat Heidi Klum (44) ihre Mode für die Discounter-Kette Lidl zum ersten Mal im großen Stil der Öffentlichkeit präsentiert. Seit dem 18. September sind die Teile der "esmara by Heidi Klum"-Kollektion in den Lidl-Filialen und im Onlineshop erhältlich. Doch wie lief der Verkaufsstart? Top oder Flop? "Wir sind mit dem Verkaufsbeginn der 'esmara by Heidi Klum'-Kollektion zufrieden", erklärte die deutsche Lidl-Pressestelle auf Nachfrage von spot on news. "In den Filialen und im Online-Shop stoßen die Kleidungsstücke bei den Kunden auf großes Interesse", heißt es weiter.

Von Heidi Klum gibt es auch Unterwäsche - hier können Sie die sexy Teile bestellen

Ausverkauft ist die Ware also noch nicht. Wer sich in Kleidung von Heidi Klum hüllen möchte, kann in einer Filiale oder online zuschlagen. Doch was weg ist, ist weg. Von Seiten Lidls heißt es zudem: "Bei den Kollektionsteilen handelt es sich um Aktionsware, die in unseren Filialen und im Onlineshop solange erhältlich ist, wie der Vorrat reicht."

Unter den Stücken sind etwa alltagstaugliche Hosen, Oberteile, Röcke, Jacken wie Mäntel und Accessoires - sowie eine Lederjacke. Die Kollektion setzt auf warme Brauntöne und Animal-Prints, Silbermetallic und Schwarz dominieren, doch auch Teile in Royalblau sind zu finden. Die Preisspanne liegt zwischen 8 und 60 Euro.

Korrektur anregen