LIFESTYLE
18/09/2017 17:03 CEST | Aktualisiert 19/09/2017 11:40 CEST

Moderator Claus Strunz besucht 13-köpfige Hartz-IV-Familie - und rät ihnen zum Umzug

  • Zu dem Thema "Wie sozial gerecht ist Hartz IV" besuchte Moderator Claus Strunz eine 13-köpfige Familie

  • Die Familie lebt von Kindergeld und Hartz IV

Für den "Sat.1 Faktencheck" zum Thema "Wie sozial gerecht ist Hartz IV" besuchte Moderator Clauz Strunz eine 13-köpfige Familie, die auf einem großen Grundstück in Brandenburg lebt - ausschließlich von Hartz IV und Kindergeld.

Die Bürgers haben sieben Jungs und vier Mädchen im Alter von einem bis 18 Jahren. Auch die Oma lebt noch auf dem Grundstück.

Die Familie bekommt insgesamt 3701 Euro monatlich

Die Familie bekommt 2366 Euro Kindergeld pro Monat. Dazu rund 1200 Euro Hartz-IV-Leistungen, sowie 135 Euro aus dem 1-Euro-Job des Familienvaters.

Die Sendung "Hartzen, schuften, hinterziehen - wie gerecht ist Deutschland? Der Faktencheck mit Claus Strunz" wird am 20. September um 22.30 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Sponsored by Trentino