Verlierer des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Auch ohne "Gossip Girl" hat es Schauspielerin Jennifer Lawrence weit gebracht

Sie wollte einmal das bekannteste Mädchen der Upper East Side werden. Doch für Jennifer Lawrence (27, "mother!") ist dieser Traum niemals in Erfüllung gegangen. Wie der Produzent der erfolgreichen Jugend-Serie "Gossip Girl" verriet, soll sich die Schauspielerin vor Jahren um die Hauptrolle Serena van der Woodsen beworben haben. Damals war die Blondine jedoch noch kein gefeierter Hollywood-Star.

Im Interview mit dem US-Magazin "Vulture" sagte Josh Schwartz (41): "Zu dieser Zeit haben wir das nicht realisiert, aber Jennifer Lawrence wollte wirklich Serena spielen und hat vorgesprochen." Doch es reichte nicht. Im zarten Alter von 16 Jahren erhielt JLaw eine ernüchternde Absage. Dem Produzenten zufolge, soll die Schauspielerin deprimiert gewesen sein, die Rolle nicht bekommen zu haben. Stattdessen konnte sich eine andere über die Hauptbesetzung freuen: Schauspiel-Kollegin Blake Lively (30, "Green Lantern").

Für ihre Rolle in "Silver Linings" erhielt JLaw einen Oscar - hier können Sie den Film kaufen oder ausleihen

Korrektur anregen