Formel 1 im Live-Stream: Qualifying in Singapur online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Das Qualifying für den Grand Prix in Singapur steht an - auch im Live-Stream
  • Das Rennen startet am Samstag um 14 Uhr deutscher Zeit
  • Das Video oben zeigt, wie ihr das Rennwochenende im Internet sehen könnt

Formel 1 im Live-Stream: Am Sonntag geht die Formel 1 in die nächste Runde des Grand Prix - und zwar in Singapur. Doch bevor die Rennfahrer um die Podestplätze fahren, müssen sie sich erst im Qualifying ihre Startposition erkämpfen.

Das Rennen wird mitentscheidend für den Grand Prix am Sonntag sein: In sieben der bisher neun Rennen in dem asiatischen Stadtstaat gewann der Fahrer, der auch die Pole Position in der Qualifikation geholt hatte. Lewis Hamilton von Mercedes bestätigt das. “Die Autos sind noch breiter, das Qualifying ist einer der Schlüssel.”

Wie ihr die Qualifikation in Singapur im Live-Stream sehen könnt

Zwei Fernsehsender übertragen das Formel-1-Qualifying am Samstag. Der Free-TV-Sender RTL zeigt das Rennen um Platz eins ab 14.45 Uhr. Wer schon um 14 Uhr einschaltet, kann auch ein Freies Training verfolgen. Sky Sport 1 schaltet um 14.50 Uhr zum Qualifying auf der südostasiatische Strecke.

Wer keinen Fernseher besitzt, der kann das Rennen im Live-Stream zu verfolgen. Leider ist das nicht kostenlos möglich, sondern nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement. RTL bietet seine Übertragung online für Premium-Abonnenten auf dem Portal "TVnow" an. Sky-Abonnenten können auf dem Portal Sky Go die Formel 1 live im Internet sehen:

RTL im Live-Stream (nur mit Abo).

Hier das Formel-1-Qualifying auf Sky Go online sehen.

Die Strecke in Singapur

Auf der Marina Bay Street Circuit fahren die Fahrer zwar nachts, aufgrund der Flutlichter ist die Strecke aber sehr hell erleuchtet. Die Strecke verläuft durch die Stadt. Die Rennfahrer kommen also an Wohnhäusern, Hotels und Büros vorbei. Die Formel 1 nutzt die Strecke für den Grand Prix seit 2008.

Wie das Qualifying abläuft

Seit 2006 besteht der Qualifying-Modus aus drei Durchgängen. Im ersten Durchgang fahren die Formel-1-Wagen 18 Minuten auf der Strecke. Die sechs Fahrer mit den wenigsten Runden scheiden aus.

Im nächsten Durchgang wird das Verfahren auf 15 Minuten wiederholt, sodass weitere sechs Piloten ausscheiden. Der letzte Durchgang dauert 12 Minuten und entscheidet schließlich über die Startplätze im kommenden Rennen.

Das könnte euch auch interessieren:
FC Bayern - FSV Mainz im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's
FC St. Pauli - FC Ingolstadt im Live-Stream: 2. Bundesliga online sehen, so geht's

Angebot: Eine süße Versuchung bietet der Lindt Chocoladen Club mit seinen Schokoladen-Abos.

Über den HuffPost-Link spart ihr zehn Euro bei der ersten Abo-Lieferung (aber nur für kurze Zeit)

Das Angebot ist an ein kostenpflichtiges Abonnement gebunden. Weitere Details zum Angebot findet ihr auf der Seite "lindtchocoladenclub.de".



(Mit Material der dpa)

(cho)

Korrektur anregen