Autounfall: Heather Locklear musste ins Krankenhaus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Heather Locklear ist schon wieder in einen Autounfall verwickelt worden

Heather Locklear (55, "Der perfekte Mann") wurde nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wie unter anderem das Promi-Portal "TMZ" berichtet, krachte sie am Donnerstag mit ihrem Porsche in ein Graben. Andere Autos waren nicht in den Unfall involviert, auch von Beifahrern ist keine Rede. Die Schauspielerin wurde nur leicht verletzt und wird in einem lokalen Krankenhaus behandelt.

Wie "TMZ" von der Polizei erfuhr, waren nach ersten Erkenntnissen wohl weder Alkohol noch Drogen im Spiel. Locklear wurde nicht vorgeladen. Im Jahr 2008 war sie wegen Verdachts des Fahrens unter Einfluss von verschreibungspflichtigen Medikamenten festgenommen worden. Zwei Jahre später bekam sie erneut Ärger, als sie laut Polizei mit ihrem BMW ein Parkschild überfahren haben soll. Auch bei diesem Vorfall soll Locklear nicht alkoholisiert gewesen sein.

"Melrose Place" war in den 90ern einer von Heather Locklears größten Erfolgen - hier gibt es die Serie auf DVD

Korrektur anregen