Zayn Malik spricht über Harry Styles

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mit "One Direction" wurde Zayn Malik zum gefeierten Popstar

"Ich habe nie wirklich mit Harry Styles gesprochen."

Fünf Jahre haben sie gemeinsam Musik gemacht. Dennoch sollen Zayn Malik (24, "Pillowtalk") und Harry Styles (23, "Sign of the Times") während ihrer Zeit bei "One Direction, kaum miteinander gesprochen haben. Das erwähnte Malik nun in einem Gespräch mit dem US-Magazin "Us Weekly". Es habe einfach nie eine Verbindung zwischen den beiden gegeben. Und auch nach seinem Ausstieg im März 2015 stehe der 24-Jährige in keiner Beziehung zu seinem ehemaligen Bandkollegen. Überraschend ist daher umso mehr, dass der "Pillowtalk"-Interpret eine mögliche Reunion mit der Boygroup nicht ausschließt. "Sag niemals nie", meinte der Sänger geheimnisvoll.

Hier können Sie Zayn Maliks Album "Mind of Mine" in der Deluxe Edition kaufen

Korrektur anregen