Nach acht Jahren Ehe: Fergie und Josh Duhamel sind getrennt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Josh Duhamel und Fergie gehen zukünftig getrennte Wege

Fergie (42, "Big Girls Don't Cry") und Josh Duhamel (44, "Transformers 5") haben sich nach acht Jahren Ehe getrennt. Das teilte das Paar in einem gemeinsamen Statement mit, das unter anderem "Us Weekly" vorliegt. "Mit absoluter Liebe und Respekt haben wir uns zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr dazu entschlossen, uns zu trennen", heißt es darin. "Um unserer Familie die Möglichkeit zu geben, sich darauf einzustellen, wollten wir diese Sache privat halten, bevor wir sie mit der Öffentlichkeit teilen. Wir sind vereint in unserer Unterstützung füreinander und für unsere Familie und werden das auch immer sein."

Die Sängerin der Black Eyed Peas und der Schauspieler sind seit 2004 ein Paar und haben fünf Jahre später geheiratet. Vor vier Jahren hießen sie ihren Sohn Axl willkommen. Erst vor wenigen Tagen wurde Fergie auf die Gerüchte angesprochen, die beiden würden über weiteren Familienzuwachs nachdenken. "Darüber habe ich so viele Gerüchte gehört. Ich habe keine Ahnung was in meiner Zukunft liegt", sagte die 42-Jährige dem Radiosender "103.5 KTU".

Mit den Black Eyed Peas wurde Fergie berühmt - hier gibt es "Where is the Love" und alle weiteren Hits der Band

Wann die Trennung genau stattgefunden hat, erläutert das Paar nicht. Im Januar hatte Duhamel seiner Frau noch mit einem Familienfoto auf Instagram zum Hochzeitstag gratuliert: "Acht Jahre! Ich liebe dich, Schatz."

8 years!! Love you babe.

A post shared by Josh Duhamel (@joshduhamel) on

Korrektur anregen