Die Polizei sucht diesen Mann - er soll drei Menschen in Baden-Württemberg umgebracht haben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Bei einem blutigen Familiendrama in Baden-Württemberg sind drei Menschen ums Leben gekommen
  • Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Täter

Im Fall des blutigen Familiendramas in Villingendorf in Baden-Württemberg sucht die Polizei mit einem Fahndungsfoto nach dem mutmaßlichen Täter.

Das Bild zeigt einen 40 Jahre alten Mann. Die Polizei hält ihn für dringend tatverdächtig.

Der Mann soll am Donnerstagabend drei Menschen - zwei befreundete Erwachsene und seinen sechs Jahre alten Sohn - erschossen haben. Die Mutter des Kindes, die ebenfalls am Tatort war, ist der Polizei zufolge inzwischen in Sicherheit.

fahnung

Bei der Person handelt es sich um den 40-jährigen Kroaten Drazen D., teilt die Polizei mit.

Die Personenbeschreibung

So beschreibt die Polizei den Mann:

dunkle, kurze Haare, braune Augen und dünne Lippen
1,77 cm groß
vermutlich bekleidet mit schwarzer, längerer Jacke
unterwegs eventuell mit grünem Seat-Ibiza, möglicherweise mit Kurzzeit-Kennzeichen mit KN-Zulassung

Der 40-Jährige hat schon früher Straftaten begangen. Er sei wegen Körperverletzungs- und Bedrohungsdelikten vorbelastet, sagte die Polizei am Freitag in Villingendorf. Zu Haftstrafen sei er aber nicht verurteilt worden.

Die Polizei teilte zudem mit, es sei nicht gesichert, dass der tatverdächtige 40-Jährige noch lebe.

Mit Material der dpa.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen