Europa League im Live-Stream: Saison 2017/18 online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die zweithöchste Spielklasse Europas, die Europa League, startet am 14. September 2017 - auch im Live-Stream
  • TSG 1899 Hoffenheim, der 1. FC Köln und Hertha BSC vertreten Deutschland im Europapokal
  • Das Video zeigt, wie ihr die Europa League 2017/18 online im Internet sehen könnt

Donnerstag ist Zeit für die Europa League: Den Kampf um den Europapokal stellen sich in der Saison 2017/18 die Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, der 1. FC Köln und Hertha BSC. Für alle drei Vereine ist das nicht alltäglich.

Die Hoffenheimer feiern 2017 gar ihren Einstand beim zweithöchsten europäischen Fußball-Wettbewerb der UEFA - nach ihrem Aus in der Champions-League-Qualifikation.

Mancher 1. FCK-Fan erlebt ebenfalls eine Premiere; Denn 25 Jahre lang schafften die Kölner nicht mehr die Sprung in die Euro League. Bis jetzt.

Hertha hat die jüngsten Erfahrungen in Sachen Europapokal. Auch wenn die Berliner seit acht Jahren nicht mehr um den Europapokal mitgespielt haben. Nun können sie ihre Erinnerungen auffrischen.

Der erste Spieltag der Gruppenphase findet am 14. September 2017 statt. Der Wettbewerb endet am 16. Mai 2018 mit dem Finale im Parc Olympique Lyonnais in Lyon.

Wie ihr die Europa League online sehen könnt

Es wird also spannend. Damit ihr kein Spiel mit deutscher Beteiligung verpasst, verraten wir euch, wie ihr die Europa League auch ohne Fernseher live verfolgen könnt.

Sport1

Der Free-TV-Sender Sport1 besitzt die Übertragungsrechte für jeweils ein Spiel an jedem Spieltag. Zu dem Sender gehört auch ein kostenloser Live-Stream auf der Webseite. Dort seht ihr dann das aktuelle Spiel aus dem Fernsehen online.

Sport 1 im Live-Stream

Mehr zum Thema: So könnt ihr das Programm von Sport1 auch im Internet sehen (Video)

Sky Sport HD

Weite Europapokal-Spiele sind beim Pay-TV-Sender Sky Sport verfügbar - allerdings nicht kostenfrei. Zur Übertragung gehören alle Spiele mit deutscher und österreichischer Beteiligung sowie ausgewählte Spitzenspiele.

Sowohl im Fernsehen, als auch online bei Sky Go habt ihr die Wahl zwischen den einzelnen Spielen und der Konferenzschaltung.

Die Europa-League auf Sky Go (nur mit Abo)

Sky zeigt die Begegnungen im Pay-TV und über den hauseigenen Online-Dienst Sky Go im Internet. Für beide Dienste benötigen Fußball-Fans ein Sky-Abonnement. Wer dieses nicht abschließen möchte, kann ein Sky-Select-Ticket kaufen. Damit erhaltet ihr für jeweils einen Spieltag Zugriff auf das Sky-Sport-Angebot.


Hört doch mal eure Fußballspiele an

Sport1.fm

Eine weitere kostenlose Möglichkeit ist das Online-Radio von Sport1. Bei Sport1.fm hört ihr die Übertragung der wichtigsten Spiele der Europa League mit Kommentar live aus dem Stadion. Auch ist bei dem Radiosender eine Konferenzschaltung verfügbar.

Sport1.fm anhören

Außerdem übertragen manchmal regionale Radiosender die Fußballspiele, so auch der Sender WDR Event.

Wer qualifiziert sich für den Kampf um den Europapokal?

Die deutsche Bundesliga erhält für die Europa League zwischen zwei und vier Startplätze. Der Sieger des DFB-Pokals und der Tabellenfünfte der Liga sind direkt für die Gruppenphase qualifiziert. Der Tabellensechste nimmt an der Qualifikationsrunde der Europa League teil.

Je nach Abschneiden in den Play-off-Runden der UEFA Champions League ist auch der Tabellenvierte in der Gruppenphase dabei.

Das könnte euch auch interessieren:
Wissenschaftler entwickeln Sport-T-Shirt, das nie mehr gewaschen werden muss
Umstrittene Werbeaktion: Widerstand in der Bundesliga gegen Til Schweigers Stiftung wächst
Wie ihr die Erste Bundesliga im Internet verfolgen könnt
2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könnt

(cho)

Korrektur anregen