Ben Affleck kuschelt mit Lindsay Shookus bei den US Open

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ben Affleck und Lindsay Shookus gemeinsam bei den US Open

Das Star-Aufgebot ist bei den US Open immer groß, auch Hollywood-Star Ben Affleck (45, "Live by Night") sicherte sich beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres Top-Plätze. Wie viel er von Rafael Nadals Sieg mitbekommen hat, ist jedoch fraglich. Schließlich begleitete ihn seine neue Freundin Lindsay Shookus (37) zum Match. Und wie das "People"-Magazin berichtet, steckten die beiden immer wieder die Köpfe zusammen, flüsterten sich gegenseitig Dinge ins Ohr oder kuschelten sich aneinander.

Anfang Juli wurde Affleck erstmals mit der Produzentin gesichtet. Öffentliche Auftritte des Paares sind jedoch selten. Gerüchten zufolge soll Affleck schon mit Shookus angebandelt haben, als er noch mit Jennifer Garner (45, "Alias") zusammen war. 2015 hatte das einstige Traumpaar nach zehn Jahren Ehe seine Trennung bekanntgegeben. Gemeinsam haben sie drei Kinder. Mittlerweile ist die Scheidung eingereicht.

Kunden von Amazon Prime können Ben Afflecks Regie-Debüt "Gone Baby Gone" hier gratis streamen

Korrektur anregen