Mark Owens Hose reißt beim Videodreh

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mark Owen ist immer stylisch unterwegs, allerdings hätte die Hose dieses Mal etwas größer sein können

Keine Frage, die Jungs von Take That ("These Days") sind auch heute noch knackig. Auch bei ihrem Konzert im Londoner Hyde Park präsentierten die drei Sänger ihre 90er-Tanzeinlagen. Doch wie verschiedene Medien berichten, wurden genau diese für Sänger Mark Owen (45) zum peinlichen Verhängnis... Bei der Performance ihres 90er-Hits "Could It Be Magic" riss dem Briten seine stylische Hose mit Federprint - und zwar genau zwischen den Beinen!

Das neue Album "Wonderland" von Take That gibt es bei Amazon als MP3 und Audio-CD

Zum Glück bemerkte er das Malheur schnell und gestand dem Publikum: "Wir haben wieder unsere alten Tanzschritte ausgepackt. Aber leider ist mir die Hose gerissen. Ich wusste, dass das passieren würde." Und immerhin sah er kurz darauf ein, dass sie für manche Tanzeinlagen vielleicht doch etwas zu alt geworden sind: "Wir werden uns jetzt hinsetzen, weil wir außer Puste sind und so alt."

Korrektur anregen